FAQ

Registrierung

Registriere dich schnell und kostenlos per nextbike-App oder auf der Website stadtrad.ivb.at. Räder können über die nextbike-App oder über die Hotline +43 (0) 512 908069 ausgeliehen werden.

Um dein Kundenkonto zu aktivieren, musst du ein Startguthaben in Höhe von 1 Euro aufladen. Dies dient lediglich der Verifizierung deines Zahlungsmittels. Den Betrag kannst Du überweisen, per PayPal bezahlen oder von deiner Kreditkarte abbuchen lassen und später als Startguthaben nutzen.

Nach erfolgreicher Abbuchung über Kreditkarte oder verifiziertem Paypal-Konto wird dein Kundenkonto sofort freigeschaltet. Bei Überweisung erfolgt die Freischaltung – je nach Bank – nach zwei bis vier Tagen.

Um dein Zahlungsmittel zu verifizieren und damit dein Konto freizuschalten, wird dein Bankkonto mit 1 Euro belastet. Dieser Betrag ist jedoch keine Registrierungsgebühr, sondern steht dir nachher als Startguthaben zur Verfügung. Auch beim Wechsel des Zahlungsmittels wird dieser 1 Euro abgezogen, um auch das neue Zahlungsmittel zu verifizieren.

Kundenkonto

Deine Telefonnummer kannst du ganz leicht in deinem Kundenkonto auf der Website stadtrad.ivb.at ändern. Log dich dazu ein, klicke auf „Benutzereinstellungen“ und gib deine neue Handynummer ein. Klicke auf „Übernehmen“. In der App steht diese Funktion nicht zur Verfügung. Pro Kundenkonto kann nur eine Handynummer hinterlegt werden.

Du kannst dein Konto ganz leicht in deinem Kundenkonto über die Website kündigen. Log dich dazu ein und klicke auf „Kundenkonto kündigen“. Das Restguthaben wird automatisch erstattet. Alternativ kannst du uns deine Kündigung per E-Mail an stadtrad@ivb.at oder per Post (nextbike GmbH, Erich-Zeigner-Allee 69-73, D-04229 Leipzig) zusenden.

Zur Bearbeitung deiner Kündigung per E-Mail oder Post benötigen wird deinen Namen und die Telefonnummer, die mit deinem Kundenkonto verknüpft ist.

Wenn du als Zahlungsweise eine Kreditkarte angegeben hast, werden die Gebühren für deine Fahrten in der Regel 24 Stunden nach deiner Ausleihe abgebucht. Bei der Zahlungsweise Lastschrift buchen wir die offenen Gebühren monatlich von deinem Bankkonto ab.

Deine Ausleihhistorie und detaillierte Transaktionshistorie kannst du jederzeit in deinem Kundenkonto über die Website einsehen. Bei SEPA-Lastschrift kann die Rechnung nach dem jeweiligen Monatsende heruntergeladen werden.

Gerät dein Konto ins Minus, weil offene Beträge nicht abgebucht werden können, wird dein Konto vorübergehen deaktiviert, bis der offene Betrag beglichen wurde. Bitte überprüfe hierfür, ob du ein gültiges Zahlungsmittel hinterlegt hast (z.B.: ob die Gültigkeit der von dir hinterlegten Kreditkarte abgelaufen ist). Können wir bei EU Lastschrift nicht abbuchen, dann verrechnen wir ein Serviceentgelt gemäß den Preisen auf der Website.

Den nextbike-Kundenservice für Stadtrad Innsbruck erreichst du unter stadtrad@ivb.at bzw. +43 (0) 512 908069.

Für den Anruf beim nextbike-Kundenservice unter der Nummer +43 (0) 512 908069 werden keine Kosten verrechnet. Unser Call-Center befindet sich in Leipzig (Deutschland). Trotzdem fallen für dich lediglich die gewöhnlichen Verbindungsentgelte zum inländischen Festnetz an.

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice telefonisch oder per E-Mail, um Falschberechnungen korrigieren zu lassen. Bitte stelle uns hierfür alle nötigen Informationen zur Ausleihe / Tarif / Kundenkonto zur Verfügung, um den Sachverhalt nachvollziehen zu können.

Den nextbike-Kundenservice für Stadtrad Innsbruck erreichst du unter stadtrad@ivb.at bzw. +43 (0) 512 908069.

Wahrscheinlich konnten offene Beträge nicht von deinem Bankkonto abgebucht werden bzw. es ist kein Zahlungsmittel hinterlegt. Möglicherweise ist auch die Gültigkeit der von dir hinterlegten Kreditkarte abgelaufen. Bitte überprüfe dies in deinem Kundenkonto und kontaktiere im Zweifel den Kundenservice.

Dein PayPal-Konto ist wahrscheinlich nicht verifiziert. Mehr Infos dazu gibt es auf PayPal.

Rechnungen werden nur für SEPA-Lastschrift erstellt und können nach Ende des jeweiligen Monats im Kundenkonto über die Webseite unter “Kontostand” heruntergeladen werden.

Ausleihe, Parken und Rückgabe

Die Räder dürfen nur an offiziellen Stationen zurückgegeben werden. Auf der Standortkarte in deiner nextbike App kannst du ganz einfach sehen, wo sich die nächste Station befindet. Lastenräder dürfen nur an der Station zurückgegeben werden, wo Du das Lastenrad ausgeliehen hast.

Schiebe das Rad in einen Radständer bei einer offiziellen Station und schließe das Schloss. Verfügt das Rad über ein Rahmenschloss, so schließe das Schloss. Das Rad wird automatisch zurückgegeben. Verfügt das Rad über ein Zahlenschloss, so gib das Rad über die App zurück, indem du den Standort angibst.

Überprüfe in allen Fällen per App, ob die Rückgabe erfolgreich war und informiere den Kundenservice, sollte dies nicht der Fall sein.

Ja. Räder können alternativ über die Hotline + 43 (0) 512 908069 ausgeliehen und zurückgegeben werden.  

Ja, das kannst du. Verfügt das Rad über ein Zahlenschloss, kannst du dieses ganz einfach schließen und mit dem Schloss-Code wieder öffnen. Verfügt das Rad über ein Rahmenschloss, so aktivierst du den Parkmodus in der App und schließt das Schloss anschließend (Achtung: Schließt du das Schloss, bevor der Parkmodus aktiviert wurde, wird das Rad sofort zurückgegeben). Zum Weiterradeln beendest du den Parkmodus in der App und das Schloss öffnet automatisch. Beende den Parkmodus daher niemals aus der Ferne.

Die maximale Zuladung unserer Räder beträgt 108 kg, wovon maximal 10 kg im Korb transportiert werden dürfen.

Die maximale Zuladung für unsere Lastenräder kann den entsprechenden Hinweisstickern in den Transportboxen der Räder entnommen werden.

Alle Stationen verfügen über Radständer und Stationsschilder. Zudem sind die Stationen auf der Karte in der App bzw. auf der Webseite mit großen Markern gekennzeichnet (die kleinen Marker kennzeichnen einzelne Räder).

Wenn an einer Station einmal alle Fahrradständer belegt sind, kannst du dein Rad einfach unmittelbar neben der Station abstellen und dort zurückgeben. Das Rad muss wie üblich mit dem Schloss versperrt werden.

Stellst du dein Rad unerlaubt abseits ab, wird ein Serviceentgelt von mind. 20 € fällig; bei Cargobikes beträgt das Entgelt mind. 40 €. Alle Entgelte können den Preisen auf der Website entnommen werden.

Melde die nicht erfasste Rückgabe bitte zeitnah unserem Kundenservice über das App-Feedback , per E-Mail (stadtrad@ivb.at) oder die Hotline unter +43 (0) 512 908069 und halte die Radnummer, den Abstellort und die tatsächliche Nutzungsdauer bereit. Unser Kundenservice beendet für dich die Ausleihe und passt die Ausleihgebühren entsprechend an.

Mit deinem nextbike-Account kannst du fast alle von uns betriebenen Fahrradverleihsysteme weltweit nutzen. Für einige Systeme ist jedoch eine zweite Registrierung im jeweiligen System nötig. Dies gilt u.a. für das MVG-Rad München, VAG_Rad Nürnberg, Mol Bubi Budapest / Ungarn, Sitycleta / Las Palmas de Gran Canaria und Bilbaobizi in Bilbao / Spanien. In einigen Systemen können Räder zwar ohne Neuregistrierung, jedoch nur über die lokale App ausgeliehen werden. Dies gilt u.a. für Veturilo Warschau / Polen.

Auf ein Kundenkonto kannst du bis zu vier Räder auf einmal ausleihen. Gebuchte Tarife und Sonderkonditionen gelten i.d.R. jedoch nur für das erste Rad. In Ausnahmefällen bieten wir dir die Möglichkeit, bis zu sieben Fahrräder gleichzeitig zu mieten, bitte kontaktiere dafür unseren Kundenservice.

Defekte können ganz einfach per Feedback-Funktion der App, Hotline oder E-Mail an unseren Kundenservice gemeldet werden. Bitte prüfe das Rad vor Fahrtantritt bzw. vor der Ausleihe auf offensichtliche Defekte und teile uns Beschädigungen mit, damit die betreffenden Fahrräder gesperrt und schnellstmöglich repariert werden können. Wenn du mit deinem Fahrrad losgefahren bist und erst dann einen Defekt bemerkst, beende deine Fahrt und ruf unseren Service an. Nur dann können wir die Fahrt stornieren und das Rad zur Reparatur anmelden.

Leider können wir dir keine Gebühren gutschreiben, wenn du trotz offensichtlicher Defekte gefahren bist.

Überprüfe zunächst, ob eine Speiche das Schloss blockiert, indem du das Hinterrad etwas drehst. Öffne es dann erneut über die App.

Wenn das Rahmenschloss auch nach erneutem Öffnungsversuch über die App nicht öffnet, erkennt unser System dies nach drei Minuten automatisch und bricht die Ausleihe ab. Kosten fallen keine an. Bitte überprüfe den Abbruch in deiner App und melde dich beim Kundenservice, falls diese auch nach drei Minuten noch aktiv ist.

Tarife und Konditionen

Für Stadtrad Innsbruck bieten wir neben dem „Normaltarif“ noch einen „Vorteilstarif“ an. Der Vorteilstarif für ein Jahr verlängert sich automatisch, wenn er nicht 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Der Vorteilstarif für ein Monat endet nach 31 Tagen, wenn er nicht vorher verlängert wird.

Mit dem „Vorteilstarif“ (gültig für ein Monat oder ein Jahr) sind die ersten 30 Minuten jeder Fahrt kostenlos. Jede weitere halbe Stunde ist kostenpflichtig. Der Vorteilstarif gilt aber nur für das erste Rad, sollten mehrere Räder parallel geliehen werden.

Der Vorteilstarif für einen Monat endet automatisch nach 31 Tagen. Der Vorteilstarif für ein Jahr verlängert sich automatisch, wenn er nicht 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Kündigung erfolgt per App, per E-Mail an stadtrad@ivb.at oder per Post (nextbike GmbH, Erich-Zeigner-Allee 69-73, D-04229 Leipzig). Zur Bearbeitung deiner Kündigung des Vorteilstarifs per E-Mail oder Post benötigen wird deinen Namen und die Telefonnummer, die mit deinem Kundenkonto verknüpft ist

Verknüpfungen mit Partnern, um Sonderkonditionen in Anspruch zu nehmen, können entweder über die Partnerwahl im Kundenkonto vorgenommen werden oder erfolgen durch die Registrierung mit einer bestimmten Arbeits-Emailadresse. Wie genau eine Verknüpfung vorgenommen wird, kann auf der Preise- oder Partnerseite nachgelesen werden.